Kindertrage Testsieger

Die "S-Klasse" unter den Kindertragen ist die VAUDE Farfalla Comfort. Das mitwachsende Torso-Stützelement bietet Ihrem Kind rundum stabilen Halt und sorgt für eine gesunde, aufrechte Sitzposition. Die Gurte können einfach von außen gestrafft werden. Eine individuell formbare Kopf- und Nackenstütze hält den Kopf in jeder gewünschten Lage, ein...

EUR 220,00
 
Top-Preis bei Amazon

Kindertrage Test Platz 2

Der Klassiker von DEUTER. Eltern und Kinder lieben sie – zu Recht! Denn mit dieser sportlichen Kindertrage erleben sie großartige Ausflüge. Die beweglichen Vari Flex Hüftflossen haben eine neue Passform, sind kompakt und konkav gepolstert. So sitzen sie perfekt und folgen souverän den Bewegungen des Trägers. Lageverstellriemen an den Hüftpolstern...

EUR 249,95
 
EUR 199,95

Kindertrage Test Platz 3

Reisen erster Klasse mit der DEUTER Kid Comfort III. Als Kapitän und als kleiner Passagier, nun mit erweitertem Wohlfühlbereich. Den absoluten Komfort beim Tragen verschaffen die nochmals in der Passform optimierten, beweglichen Vari Flex Hüftflossen. Spielend folgen sie allen Bewegungen und verteilen damit die Last gleichmäßig auf den Hüften....

Top-Preis bei Amazon

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Kindertrage achten?

Befestigung des Kindes in der Kindertrage

Ist ein vernünftiges Gurtsystem vorhanden? Bei allen Kindertragen von DEUTER und VAUDE wurde selbstverständlich größtes Augenmerk auf eine sichere und komfortable Befestigung des Kindes gelegt.

Sonnenschutz / Regendach der Kindertrage

Einen Sonnenschutz gehört eigentlich zu jeder Kindertrage, denn die empfindliche Kinderhaut sollte man in jedem Fall vor den UV-Strahlen schützen. Ein Regendach ist vor allem für ambitionierte Wanderer eine sinnvolle Ergänzung. Für unter 20 Euro wird der Nutzwert der Kindertrage mit einem Sonnenschutz und einem Regendach erheblich aufgewertet.

Stauraum der Kindertrage

Beim Wandern mit kleinen Kindern hat man einfach sehr viele Sachen mitzunehmen. Deshalb ist es wichtig auf genügend Stauraum in der Kindertrage zu achten. Windeln und Extrakleidung gehören zu jeder Wanderung dazu und müssen entsprechend in der Kindertrage verstaut werden. Schwereren Gegenstände sollte der Partner im Rucksack transportieren, denn die Kindertrage mit Insasse ist schwer genug.

Gewicht der Kindertrage

Je leichter die Kindertrage, desto besser bei der Wanderung. Wer regelmäßig Bergwanderungen mit mehr als 200 Höhenmetern plant sollte eher zur leichten als zu maximal ausgestatteten Kindertrage greifen. Natürlich sollte das Gewicht nicht auf Kosten der Stabilität der Kindertrage gehen.

Maximalgewicht der Kindertrage

Jede Kindertrage ist für ein gewisses Maximalgewicht ausgerichtet, welches auch nicht überschritten werden sollte. In der Regel liegt das Maximalgewicht von Kindertragen bei 15 oder 20 Kilogramm.

Die Deuter Kindertragen bieten Ihnen den Vorteil TÜV/GS-geprüfter Qualität für Ihr Kind

In Tests durch den TÜV stellt sie nicht nur ihre hohe Belastbarkeit, einfache Bedienbarkeit und ihren Tragekomfort unter Beweis, auch die Fertigung wird in regelmäßigen Abständen überwacht. Die Deuter Kindertragen eignen sich für Kinder ab dem Sitzalter (etwa dem sechsten Monat) – kann individuell jedoch sehr unterschiedlich sein. Die maximale Zuladung (Kind + Gepäck) beträgt 22 kg.

Der 5-Punkt-Sicherheitsgurt für das Kind garantiert höchste Sicherheit und ist durch seine einfache Anpassbarkeit und die farbigen Schnallen extrem praktisch in der Handhabung.

Perfekte Ergonomie der Kindertrage

Der Kindersitz ist in der Höhe variabel, wodurch das Kind beim Heranwachsen immer in der richtigen Position sitzt.

Die genaue Anpassung an die Rückenlänge des Trägers ist für den perfekten Sitz der Kindertrage, und damit auch die Sicherheit beim Tragen, unerlässlich. Die Rückenlängen der Kid Comforts kann durch das Deuter Vari-Quick System einfach individuell angepasst werden.

Bewährte DEUTER Tragesystem

Die anatomisch geformten, konkav und superbequeme gepolsterten Vari Flex Hüftflossen sitzen perfekt und sind beweglich angebracht. Souverän folgen sie deshalb komplexen Bewegungsabläufen. Schwierige Wegpassagen lassen sich so meistern, ohne aus dem Gleichgewicht zu kommen (DEUTER Kid Comfort II & DEUTER KID Comfort III).

Diese Vorteile resultieren aus der jahrelangen Erfahrung von DEUTER mit Trage- und Rückensystemen. Der perfekte Tragekomfort und die hohe Sicherheit machen die DEUTER Kid Comfort zu dem Erfolgsmodell bei Kindertragen.

Mehr Spaß mit Stöcken

Gerade bei älteren Kindern kommt natürgemäß einiges an Gewicht in die Kindertrage. Bei längeren Touren empfiehlt sich deshalb unbedingt von Stöcken. So werden die Beine entlastet und die Trittsicherheit deutlich verbessert.